Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein wichtiger und  fester Bestandteil der Schule und des Schulalltags geworden. Sie ist die Schnittstelle zwischen Schüler*innen, Lehrer*innen, Schulleitung und Eltern. Ziel der pädagogischen Arbeit ist es den Kindern und Jugendlichen einen schönen Schulalltag zu bereiten, ihre Lebens- und Entwicklungswelt zu verbessern und sie in Krisen- und Konfliktsituationen beratend zu unterstützen, zu stärken und zu fördern.

Zu den Kern-Angeboten der Schulsozialarbeit am Max Planck Gymnasium gehören:

  • Unterstützung und Beratung in Konflikt- und Krisensituationen (zu Hause oder in der Schule)
  • Begleitung und Vermittlung an weiterführende Hilfeeinrichtungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Schulpsychologie, Erziehungsberatungsstellen, Jugendberatungshaus und anderen Beratungs- und Fachstellen

Das aktuelle Team:

Beratungsschwerpunkt und Kontakt
Schulsozialarbeit am MPG

Nelly Büttner, Leonhard Stenzhorn, Nico Klein-Allermann, Lisa Knack