Ganztag

Das Max-Planck-Gymnasium ist seit dem Schuljahr 2019/2020 eine teilgebundene Ganztagsschule. Mit dem Ganztag möchten wir Schüler:innen individuell fördern und Ihnen neue interessante Aktivitäten näher bringen. Bei uns gibt es unterschiedlichste Arbeitsgemeinschaften (siehe AG Angebot) und das offene Lernen. Beim offenen Lernen haben die Schüler:innen die Möglichkeit Ihre Hausaufgaben zu erledigen, sich auf Klassenarbeiten vorzubereiten oder für Vorträge zu üben. Das offene Lernen wird von Student:innen (Schlaufüchse) und Schüler:innen des Max-Planck-Gymnasiums (sogenannten Buddys) aus den Klassen 10 und der Qualifikationsphase begleitet. So haben gerade 7. und 8. Klässler:innen die Möglichkeit von den Erfahrungen der älteren Schüler:innen zu profitieren.

Der Ganztag ist wie folgt strukturiert:

  • AG Angebote sind für Klasse 7 und 8 verbindlich, für Klasse 9 und 10 freiwillig
  • Das offene Lernen ist für Klasse 7 und 8 verbindlich, für Klasse 9 und 10 freiwillig
  • Schüler:innen können sich von den Angeboten befreien lassen
  • Schüler:innen werden im Januar gefragt, welche AGen gewünscht werden

Uns ist es wichtig das Ganztagsangebot so zu gestalten, dass Schüler:innen neue Erfahrungen machen und aktiv an der Mitgestaltung mitwirken können. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an das Team Ganztag wenden

Tim Bishof t.bishof@mpg-berlin.de

Lisa Knack l.knack@tjfbg.de