Deutsch

Deutsch – ein Kernfach für jeden Schüler in jedem Schuljahr

  • Gute Sprachkenntnisse sind die Voraussetzung für das Verständnis aller Unterrichtsfächer.
  • Deutsch ist die Unterrichtssprache, nicht nur im mündlichen Gespräch, sondern auch in schriftlichen Darstellungen.
  • Lesen, Verstehen, Zuhören, Diskutieren und Schreiben sind grundlegende Kompetenzen.
  • Das Wissen und Erleben des literarischen Erbes gehört wie das Kennenlernen moderner Literatur und der Umgang mit Medien zu den fachlichen Kompetenzen.

An diesen Kompetenzen arbeiten wir wöchentlich mindestens vier Stunden in jeder Klassenstufe.

Die Schüler und Schülerinnen haben täglich die Möglichkeit, die Schulbibliothek mit zwei Computerarbeitsplätzen zu nutzen.

  • Neben den Fachräumen nutzen wir auch außerschulische Lernorte zum Wissenserwerb, gehen in Museen und organisieren Theaterbesuche.
  • Wir führen einen Lesewettbewerb durch und beteiligen uns an zentralen Wettbewerben.
  • Exkursionen in der Oberstufe führten uns u. a. nach Wittenberg, Lübeck,Leipzig und Weimar.

Unterwegs im Deutschunterricht

Wo Denker und Dichter ewig ruhen – z. B. Brecht und Goethe in Berlin und Weimar oder unterwegs mit Lesefreunden in Leipzig.

März 2019 – Besuch der Leipziger Buchmesse von den Schülerinnen und Schülern des Leistungskurses und des Wahlpflichtkurses Klasse 10.