Über uns

Wir sind ein großes öffentliches Gymnasium in der Mitte von Berlin mit ca. 840 Schülern und ca. 70 Lehrkräften. Ab dem Schuljahr 2019/2020 führten wir den teilgebundenen Ganztagsbetrieb für die Klassenstufen 7-8 an unserer Schule ein.
Als „Anerkannte UNESCO-Projektschule“ thematisieren wir im Unterricht regelmäßig Fragen der Menschenrechte und des Friedens, der interkulturellen Kompetenz, der Umwelt und der globalen Entwicklung sowie des Welterbes.

Wir sind stolz auf:

  • unseren Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ seit 2004
  • Anerkannte UNESCO-Projektschule“ seit 2017 und das Unterrichtsprojekt Kloster Walkenried 2018
  • unsere neue Musikklasse
  • unsere aktive Schülervertretung und deren Projekte sowie die Zusammenarbeit mit den Eltern
  • unsere gelebte kulturelle Vielfalt
  • unser Konzept der Digitalisierung
  • unser renoviertes, künstlerisch gestaltetes Schulgebäude und den neuen Schulhof
  • unseren Chor PlanckTon und die Partnerschaft mit dem Rias Kammerchor 2016/17
  • unsere erlebnisreichen Kulturtage und unsere Arbeitsgemeinschaften
  • unsere Aula mit neuer Bühnentechnik und unsere DS-Theaterabende
  • unsere außerschulischen Partner wie die Sparkasse und die Humboldt-Universität
  • unser durchgängigiges Konzept zur Berufsberatung von Klasse 7 bis zur Oberstufe

Leitbild

Die Schulkonferenz hat im Mai 2019 dem Vorschlag des aktualisierten Leitbilds zugestimmt.
Unsere Eltern sowie Schülerschaft und unser Kollegium finden darin eine Zielstellung und Basis des gemeinsamen Arbeites.
Bitte informieren Sie sich hier: Leitbild 2019-21

Schulprogramm

Bitte informieren Sie sich hier: Schulprogramm 2019-21

Impressionen

Ein Filmprojekt des Kunstkurses 2016