Physik

Der naturwissenschaftliche Unterricht und insbesondere der Physikunterricht nehmen seit Jahren einen besonderen Stellenwert am Max-Planck-Gymnasium ein.

So ist es nun schon Tradition, dass von Klasse 7 an bis Klasse 10 durchgängig eine der beiden Physikunterrichtsstunden in Teilung stattfindet, d.h. dass im Wechsel mit Biologie oder später Chemie die Hälfte der Klasse in Physik unterrichtet wird und in der darauf folgenden Stunde die andere Hälfte. So hat jeder Schüler die Möglichkeit sehr individuell mit Schülerexperimenten und in Gruppenarbeit an die Arbeitsweise der Physik herangeführt zu werden.

So gelang es uns, stets einen Physik-Leistungskurs in der Sekundarstufe II durchzuführen, auf den die Schüler optimal vorbereitet wurden.  Schwerpunkte Kl. 7-12