Politik

Podiumssdikussion Valentin Nora

Seit Jahren organisiert der Fachbereich PW Podiumsdiskussionen zu den Bundestags- und Abgeordnetenhauswahlen sowie zu aktuellen politischen Themen.

Im letzten Schuljahr informierte Frau Högl, Bundestagsabgeordnete der SPD, sehr detailliert und engagiert über die Arbeit des NSU-Untersuchungsausschuss.  Joachim Zeller (CDU), Abgeordneter des Europaparlaments, stellte sich den Fragen der Schüler*innen zur Europapolitik.

In diesem Schuljahr bereiteten die Schülerinnen und Schüler der Grundkurse PW die Podiumsdiskussion zu den Bundestagswahlen vor. Nora Stadler und Valentin Kirchner moderierten für die Schülerinnen und Schüler der SEK II die Diskussion am 11. September 2013.

Politiker u Schüler

Im Mittelpunkt standen Fragen zur Bildungs- und Umweltpolitik, zur Politik- bzw. Parteienverdrossenheit und zum Datenschutz, die den Direktkandidaten der SPD, CDU, FDP,  Grünen, Linken und der Piraten des Wahlkreises Mitte gestellt wurden.

Unsere Gäste waren: Eva Högl (SPD), Klaus Lederer (Die Linke),  Nils Augustin (FDP), Özcan Mutlu (Grüne), Miriam Seyffarth (Piraten)

Die Resonanz war positiv, da die vorgetragenen Positionen und Argumente sowie das Auftreten der Politikerinnen und Politiker für viele kurz vor den Wahlen ein wichtige Entscheidungshilfe war.
Die Politikfabrik übernahm die organisatorische Vorbereitung der Veranstaltung.

PW-Leistungskurse auf Exkursion

Im 2. Semester werden  die politischen Institutionen der Bundesrepublik Deutschland im Unterricht behandelt.
In diesem Rahmen besuchen die Kursschüler entsprechende Insitutionen.

Mehr darüber ist im Bericht der Kursschüler vom März 2014 zu erfahren:
Besuch des Bundesrates

Politik ganz nah: Live in einer Bundestagsdebatte
Besuch des Bundestags