Drittes Treffen Novosibirsk-Berlin

Schüleraustausch Max-Planck-Gymnasium (Berlin)–Gymnasium No 1 (Novosibirsk)
Vom 06. bis zum 14. 02. 2017 war eine zwölfköpfige Schülergruppe unseres Gymnasiums in Begleitung der Russischlehrer Frau Appel und HerrMaier in der„Hauptstadt Sibiriens“ Novosibirsk.
Nach den Osterferien besuchten vom 19. bis zum 26. 04. die Novosibirsker Schüler in Begleitung ihrer Lehrer Berlin und unser Gymnasium. Neben der Erkundung von Berlin und seiner Umgebung stand intensive Projektarbeit auf dem Programm.
Großzügig gefördert wurde die Austauschmaßnahme, die in diesem Jahr unter dem Titel „Gemeinsame Spuren“ stand, von der Stiftung „Chance e.V.“ und dem Förderverein des Max-Planck-Gymnasiums.
Unser Schüleraustausch findet seit 2015 jährlich erfolgreich statt. Die Teilnahme ist klassenübergreifend von der 8. Klasse bis zur Oberstufe und unabhängig von Sprachvorkenntnissen, bisher ein Erfolgsmodell.