In: Allgemein, Projekte, UNESCO, Unterwegs 07 Jan 2016

Kunst und Politik – Erfahrungen auf Exkursionen

Der Politikwissenschaft – Leistungskurs Q1  beschäftigte sich mit dem Thema:
’Der demographische Wandel: Wie sieht die Generationengerechtigkeit aus?’’. Passend zu diesem Thema ging der Kurs gemeinsam mit Frau Hoffmann am 02.12.2015 in die Schwarzkopf – Stiftung zu einer Veranstaltung mit Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit.PW Schwarzkopfstiftung
Rotes Rathaus 

 

 

 

 

Die DS-Kurse Q1 und Q3 waren insRote Rathaus eingeladen zu einer Premiere des Theaterstücks
“Die Euro-WG”.
Die Europaabgeordnete und andere Vertreter standen den Schüler_innen und der Kursleiterin Frau Dalichow zu Fragen des Stücks bzw. zur Problematik des Euro und der Finanzkrise Rede und Antwort. Am Ende gab es noch ein nettes Buffet für alle geladenen Gäste und intensive Gespräche der Schüler_innen mit den Schauspielern am 23.11.2015.

 

In: Allgemein, Unterwegs 29 Okt 2015

Mit dem Deutsch-Grundkurs waren wir am 13.10.2015 in der Alten Nationalgalerie. Durch die Führung wurden uns historische und künstlerische Zusammenhänge sehr deutlich, denn die romantische Kunstauffassung lässt Parallelen zur Dichtung erkennen.
Das erste Gemälde wurde uns im Obergeschoss des Gebäudes vorgestellt. Darauf zu sehen war eine Frau, die an einem Fenster stand und in die Weiten eines Hafens blickte. Das zweite Gemälde war ein Landschaftsbild. Der Künstler beider Werke ist Caspar David Friedrich – ein bedeutender Künstler der Romantik.

Caspar David Friedrich - ein bedeutender Künstler der Romantik.
Frau am Fenster-Sehnsucht nach der Ferne?
In: Allgemein, Unterwegs 29 Okt 2015

Das hatten  Leistungskursschüler mit Herrn Zwilling am 30.09.2015 in der Emil-Fischer-Schule Berlin. In jeweils 6 Gruppen wurden Experimente, sogenannte PCRs (Vermehrung kleinste DNA-Fragmente) durchgeführt und anschließend genetische Fingerabdrücke erstellt. Interessanterweise haben die MPG-Schüler auch gelernt, wie man heutzutage Verbrecher identifizieren kann.

In: Allgemein, Projekte, UNESCO, Unterwegs 11 Okt 2015
Nachts

Nachts unterwegs ins Kloster

Mönche

Tags arbeiten wie die Mönche

Auswertung

Zum Schluss die Projektarbeit in den Räumen der Jugendherberge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom 05. bis 07. Oktober waren Schüler_innen des 7. Jahrgangs im Kloster Walkenried. Sie absolvierten nicht nur spannenden Geschichtsunterricht am anderen Ort, sondern hatten auch gute Gelegenheiten sich als Klasse kennenzulernen.