In: Allgemein, Chor, Projekte 06 Okt 2016
Kammer- und Schulchor beim ersten gemeinsamen Proben

HEIMATKLÄNGEDer Titel der Auftaktveranstaltung vom 05.10.2016 für die einjährige Chorpatenschaft mit dem RIAS Kammerchor war auch Programm.

Unser Schulchor PlanckTon präsentierte gleich zu Beginn der Auftaktveranstaltung das hebräische Volkslied El haderech – Auf unserem Weg, gesungen hauptsächlich von Schülerinnen und Schülern mit türkischer und arabischer Herkunft.

Der RIAS Kammerchors beeindruckte mit dem Titel O magnum mysterium des amerikanisch-dänischen Komponisten Morten Lauridsen auf besondere Weise durch Neuaufstellung des Chores um die Schülerinnen und Schüler. Sie hörten nicht nur die Stimmgewalt der Sängerinnen und Sänger, sondern spürten diese auch.

Der Dirigent Justin Doyle und unsere Chorleiterin Frau Hübner wechselten sich zum Abschluss bei der gemeinsamen Darbietung des letzten Titels ab. Der Beginn einer Patenschaft, des gegenseitigen Zuhörens, des Aufeinander Einlassens und des miteinander ins Gespräch Kommens.
Weitere Höhepunkte werden ein gemeinsamer Flashmob sowie das Abschlusskonzert am 1. Juni 2017 als Teil der Chorpatenschaft mit dem RIAS Kammerchor sein.

programm-der-patenschaft-kammerchor

Wir freuen uns darüber und laden schon jetzt Gäste ein.

Fotos: Matthias Heyde

In: Allgemein, Chor, Projekte, Wettbewerbe 02 Okt 2016

AktuellesWir freuen uns über die Schulchorpatenschaft des RIAS Kammerchores mit PlanckTon, unserem Schulchor unter Leitung von Frau Hübner.

Auf die erste experimentelle musikalische Begegnung der beiden Chöre sind wir sehr gespannt und laden Gäste herzlich dazu ein.

  • Wann: 05. Oktober 2016, 18:00 Uhr
  • Wo: Aula des Max-Planck-Gymnasiums, Singerstraße 8A, 10179 Berlin

 

In: Allgemein, Projekte, UNESCO, Unterwegs 01 Okt 2016
Schweigen

Schweigen

Mit Feder und Tinte

Mit Feder und Tinte

Drei Tage verbrachten alle Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs im Kloster Walkenried. Hier lernten sie Kulturtechniken des Mittelalters kennen und durften diese auch praktizieren. Schreiben, was nur die Mönche beherrschten, fanden die meisten Schüler spannend. Kaum vorstellbar war das ewige Schweigen im Kloster, mit ganz wenigen Ausnahmen.

Diese Projekt findet traditionell seit 2012 auf Iniative des Fachbereiches Geschichte statt. Ergebnisse werden zum Tag der offenen Tür, am 19. Januar 2019, im Schulgebäude zu sehen sein.

In: Allgemein, Projekte 19 Sep 2016

komm-auf-tour

Entdecke Deine Stärken – Start für die Schülerinnen und Schüler in das neue Schuljahr

Am 19. September nahmen erneut Schülerinnen und Schüler unserer neuen 7.Klassen an einem neuen Projekt teil.

Das Projekt dient der Stärkenentdeckung, Berufsorientierung und Lebensplanung und wird von der Bundesagentur der Arbeit und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) initiiert.