15. Januar 2017

Holocaust Gedenkstätte in Berlin

Erinnerung

Flashmop

Gemeinsam – wir

Solisten des Rias-Kammerchos und PlanckTon

Die Medienwerkstatt des Max-Planck-Gymnasiums hat diese Momente im Film festgehalten.

In: Allgemein, Chor, Projekte 15 Jan 2017
Kammer- und Schulchor beim ersten gemeinsamen Proben

Kammer- und Schulchor beim ersten gemeinsamen Proben

Christina Bylow berichtet im Magazin der Berliner Zeitung vom 14./15. Januar 2017 bewegend über unsere Schulchorpatenschaft mit dem weltberühmten Rias-Kammerchor.
Sie betont dabei die jährliche Ausschreibung des Rias-Kammerchores für eine Chorpatenschaft – seit 2015 mit neuen Kriterien – auf der Suche nach einem Gymnasium mit anderer Profilierung bei der Chorarbeit als bisher. Frau Hübner, die Chorleiterin von PlanckTon, gewann diese Ausschreibung für das Max-Planck-Gymnasium.
Im Zeitungsartikel zitiert die Autorin die Projektmanagerin beim Rias-Kammerchor, Christine Wünsch, die im Schulchor PlanckTon einen “großen Kulturschatz” sieht. Gemeint ist die multikulturelle Zusammensetzung, die nicht nur die Chance für ein besonderes Repertoire biete, sondern auch interessante Begegnungen. “Heimatklänge” heißt das Projekt, dass die Autorin beschreibt und dabei Justin Doyle, Chefdirigent des Rias-Kammerchores, sowie Robyn Schulkowsky, Schlagzeugerin und Komponistin, vorstellt.
Und in all diesen Begegnungen finden sich detaillierte Aussagen, die das Engagement und den Stolz der Sängerinnen und Sänger des Schulchores PlanckTon belegen.
Die Medienwerkstatt des Max-Planck-Gymnasiums hat die Arbeit des Chores PlanckTon in einem Film dokumentiert.

 

In: Allgemein, Chor 23 Dez 2016

gendarmenmarktAuch in diesem Jahr verabschiedeten sich die Schülerschaft und das Lehrerkollegium nach dem traditionellen Weihnachtssingen in der Friedrichstadtkirche am Gendarmenmarkt in die Ferien zum Jahreswechsel.
Der Schulchor, die Musikwerkstatt und der Theaterkurs präsentierten mit ihren Mitgliedern ein besinnliches Programm.
Ein ganz besonderer Dank galt den Solisten des Rias-Kammerchores, die unseren Schulchor unter Leitung von Frau Hübner unterstützen. Das erfolgte nicht ohne Grund, denn seit September 2016 besteht eine einjährige Patenschaft zwischen den beiden Chören. Darauf ist das Max-Planck-Gymnasium sehr stolz.

Wir wünschen allen Lehrer*innen, Schüler*innen und deren Familien eine friedliche Weihnacht und ein friedliches neues Jahr.

 

In: Allgemein, Chor, Projekte 06 Okt 2016
Kammer- und Schulchor beim ersten gemeinsamen Proben

HEIMATKLÄNGEDer Titel der Auftaktveranstaltung vom 05.10.2016 für die einjährige Chorpatenschaft mit dem RIAS Kammerchor war auch Programm.

Unser Schulchor PlanckTon präsentierte gleich zu Beginn der Auftaktveranstaltung das hebräische Volkslied El haderech – Auf unserem Weg, gesungen hauptsächlich von Schülerinnen und Schülern mit türkischer und arabischer Herkunft.

Der RIAS Kammerchors beeindruckte mit dem Titel O magnum mysterium des amerikanisch-dänischen Komponisten Morten Lauridsen auf besondere Weise durch Neuaufstellung des Chores um die Schülerinnen und Schüler. Sie hörten nicht nur die Stimmgewalt der Sängerinnen und Sänger, sondern spürten diese auch.

Der Dirigent Justin Doyle und unsere Chorleiterin Frau Hübner wechselten sich zum Abschluss bei der gemeinsamen Darbietung des letzten Titels ab. Der Beginn einer Patenschaft, des gegenseitigen Zuhörens, des Aufeinander Einlassens und des miteinander ins Gespräch Kommens.
Weitere Höhepunkte werden ein gemeinsamer Flashmob sowie das Abschlusskonzert am 1. Juni 2017 als Teil der Chorpatenschaft mit dem RIAS Kammerchor sein.

programm-der-patenschaft-kammerchor

Wir freuen uns darüber und laden schon jetzt Gäste ein.

Fotos: Matthias Heyde