In: Allgemein, UNESCO 11 Feb 2019

SolarbootIn Zusammenarbeit mit dem Senatsprojekt „Klimaschutz in Kooperation“ erkunden die SchülerInnen an Bord des Solar-Seminarschiffs die Berliner Kraftwerke. Dabei liegen Kohle-, Erdgas- aber auch Biomassekraftwerke auf der Fahrtroute.
Was sich draußen noch wenig klimafreundlich gestaltet, wird auf dem Schiff selbst schon anders realisiert: Eine Kombination aus Solarzellen und Pflanzenölmotor versorgt das Schiff mit Strom und Wärme.
Parallel dazu sind an Bord Workshops und Experiment-Stationen rund um das Thema Klimaschutz geplant: Heizungssimulator, Energiefahrrad, Leuchtmittelvergleich, Ernährung, Treibhauseffekt, Bandgenerator, PV-Anlage, CO2-Herstellung und Mülltrennung.

Als Unesco-Gruppe sammeln wir an diesem Tag sicher auch gute Ideen für die Gründung einer Nachhaltigkeits-AG.

In: Allgemein 11 Feb 2019

Elternabend.Zu unserem Konzept der Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule zählt seit zwei Jahren das Angebot thematischer Elternversammlungen, die klassenstufenübergreifend veranstaltet werden. Auf Initiative einer Lehrerin, die in Absprache mit der Gesamtelternvertretung die Themenvorschläge abstimmt, werden diese Veranstaltungen organisiert.

Der Elternabend zum Thema „Leveln, Liken und Let’s Play“ ? Digital voll normal?!“ war informativ, ca. 60 Eltern nahmen am 30.1. 2019 daran teil und traten mit dem Referenten Herrn Niggestich in einen regen Austausch.

Im Vorfeld fanden in den Klassen des 7. Jahrgangs diesem Thema zugeordnete Workshops statt.

In: Allgemein 21 Jan 2019
lesewettbewerb 2019 Am 19. Januar fand der der Vorlesewettbewerb der 7. Klassen im Lernraum statt. Jeder Teilnehmer las aus seinem Lieblingsbuch.
Pit aus der Klasse 7A hat Auszüge aus „QualityLand“ von Marc-Uwe Kling vorgelesen
und Begimai, Klasse 7B, „Die Spiderwick Geheimnisse“ Bd. 1 von Holly Black, Anne Brauner, Toni DiTerlizzi.
Damit qualifizierten sich diese beide Teilnemer für den Lesewettbewerb der UNESCO-Projektschulen in Berlin.
Wir werden berichten.

 

In: Allgemein, UNESCO 07 Jan 2019

Europäisches kulturerbejHRFrau Kehl nahm an der Fachtagung „Denkmäler als Arbeits- und Bildungsort“ am 09.11.2018 in Leipzig teil. Sie beleuchtete am Beispiel des „Wahlpflichtkurses UNESCO“ die Arbeit einer UNESCO-Projektschule. In ihrem Vortrag stellte sie Möglichkeiten und Herausforderungen in der Welterbevermittlung vor.

Vom 25.11.2018 bis zum 30.11.2018 fand in der UFA-Fabrik in Berlin-Tempelhof das „46th International Student´s Seminar of the Berlin UNESCO ASPnet Schools“ statt, in welchem wir mit Darian Gürtler (10B) vertreten wurden. UNESCO-Schülerseminar 2018

Mehr zur Entwicklung unserer Schule zur UNESCO-Projektschule erfährt man hier.