Die Häutung der Stadt – ein interessantes Projekt

In: Allgemein 28 Sep 2014

Projekt City Skins

Am 22. September startete das Projekt City Skins an unserer Schule. Das Künstler-Duo Various&Gould und das Archiv der Jugendkulturen e.V. haben sich zum Ziel gesetzt, mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10E künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum zu unternehmen, um sich inhaltlich und partizipativ mit dem Thema 25 Jahre Mauerfall auseinanderzusetzen.

Projekt City Skins

Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich inhaltlich mit den Themen DDR-Geschichte, Jugendkulturen und Street Art. Im praktischen Teil wird die Gruppe mittels einer dem Papiermaché verwandten Technik Abformungen einer DDR-Skulptur nehmen, diese gestalten und ausstellen.

Interessante Informationen und weitere Bilder findet man hier.